Kontakt

Wir beraten Sie gerne!

0221 / 986 571 72

Warenkorb

Noch keine Artikel
im Warenkorb

search WARENKORB
NUR BIS 21.05.2019
mehr...

Doppelstockbett


Das Doppelstockbett - Platzsparend und vielseitig

Als Doppelstockbett bezeichnet man einen Betttypus, bei dem zwei Einzelbetten übereinander angeordnet und durch ein Gestell miteinander verbunden sind. Der obere Schlafplatz ist dabei meist über eine Leiter oder eine kleine Seitentreppe erreichbar. Doppelstockbetten werden sowohl aus Holz als auch Metall gefertigt und sind in unterschiedlichsten Abmessungen und Designs erhältlich. Aufgrund seiner Konstruktion auf einer sehr kleinen Grundfläche mit gleich zwei separate Schlafplätze ist dieses Bettmodell besonders praktisch. Wegen der Platzeinsparung gegenüber herkömmlichen Doppelbetten findet man die Etagenbetten häufig in kleinen Räumen. Oft kommen sie auch in Herbergen oder Hostels zum Einsatz, da sich mit diesen Betten eine sehr hohe Schlafplatzanzahl realisieren lässt. Zudem ist es bei einigen Modellen möglich, die untere Liegefläche auszubauen, wenn sie nicht mehr gebraucht wird. Somit wird das Doppelstockbett zum Hochbett und der frei gewordene Platz kann als Stauraum genutzt werden.

Das Doppelstockbett fürs Kinderzimmer - Ein Bett, viele Möglichkeiten

Gerade wenn Kinder klein sind, ist es oft sinnvoll, sie in einem gemeinsamen Zimmer unterzubringen. Ein zweites Bett im Raum nimmt dabei nur unnötig Platz weg, der eigentlich als Spielfläche dienen sollte. Daher sind Doppelstockbetten im Kinderzimmer besonders beliebt. Vom Höhlenbauen bis zum Versteckspiel bietet es viele Spielmöglichkeiten für kleine Kinder. Später, wenn jedes Kind sein eigenes Zimmer bekommt, gibt es viele Möglichkeiten, die frei gewordene Liegefläche umzunutzen. Das untere Bett kann zum Beispiel als Spielbett genutzt werden. Zudem lässt es sich mit ein paar Kissen zu einer gemütlichen Couch umfunktionieren. Bei Übernachtungsbesuch von Freunden dient es als Gästebett.